Reisetipps Blog

Reiseberichte aus aller Welt

Sep
09

Auf Reisen auf UV Schutz achten

Von SEB am 9. September 2010 veröffentlicht

Sind die kalten Tage des Winters gezählt, freut sich so mancher schon auf den heißen Sommer. Doch auch der Sommer bringt Tücken mit sich. Durch den kalten Winter und die trockene Heizungsluft sind die Haare vieler Personen stark angegriffen. Die Haare sind strähnig, spröde und brüchig geworden. Von Glanz keine Spur. Gerade auch im Winter ist es sehr hilfreich und auch nützlich auf Haarkuren oder Spülungen zurückzugreifen. Diese lassen so manches sprödes oder auch brüchiges Haar wieder neu glänzend. Im Sommer wird oft über solche Probleme nicht nachgedacht. Sommer bedeutet genießen, entspannen und träumen. Stundenlang in der Sonne liegen und dem Plätschern des Wassers zuhören. Doch auch das kann dem Haar extrem zusetzen. Gerade im Sommer ist es wichtig, auch auf die UV Schutz Haarpflege zu achten. Zwar tanken die Haare nach dem kalten Winter und dem frischen Frühling wieder Energie auf, doch kann diese schnell verflogen sein.

Grundsätzlich gewinnt die Haut aus Sonnenlicht beziehungsweise aus den UV Strahlen Vitamin D. Es wird im Körper verarbeitet und einzelnen Regionen zugeteilt. Auch die Haare kommen dabei nicht zu kurz. Gerade Vitamin D fördert das Wachstum der Haare und stärkt diese bereits ab der Wurzel. Es dauert einige Zeit bis die ersten glänzenden und festen Haare wieder zu sehen sind. Doch kann ein zu langes Sonnenbad genau das Gegenteil bewirken. Professoren einer Haarstudie zu Folge, reichen 15 Minuten Sonnenbad vollkommen aus. Aber auch bei einem 15-minütigen Sonnenbad sollte der UV Schutz bei der Haarpflege nicht vergessen oder vernachlässigt werden. Durch längeres Sonnenbaden entstehen zwar keine schmerzenden Verbrennungen wie auf der Haut, doch können die Haare ausbleichen und ausdünnen. Kleinste Haarteile werden durch die UV-Strahlen verbrannt. Gerade Mittelblonde Personen merken schnell nach einem ausgiebigen Sonnenbad, das ihre Haare im Wesentlichen aufgehellt sind. Wird der Vorgang des Sonnenbadens häufig wiederholt, kann es sogar vorkommen, dass mittelblonde Personen nach einiger Zeit fas hellblonde Haare haben. Um diesen Nebeneffekt zu sehen, muss die Haarstruktur bereits stark angegriffen worden sein. Für guten und möglichen Schutz empfehlen sich Haarkuren und Spülungen.

Diese Seite bookmarken:
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • YahooMyWeb
  • Google Bookmarks
  • seekXL
  • TwitThis
  • Webnews

Kommentar schreiben