Reisetipps Blog

Reiseberichte aus aller Welt

Archiv für die ‘Reiseberichte aus Australien’ Kategorie

Jan
23

Reisebericht Sydney

Von SEB veröffentlicht

Unser heutiger Reisebericht Sydney beschäftigt sich mit einer der aufregendsten Städte der Welt, der heimlichen Hauptstadt von Australien. Australien ist ohnehin ein weit verbreiteter Geheimtipp für den ganz besonderen Urlaub. Wie auch in unserem Reisebericht Australien wollen wir heute mal auf einige der großartigsten Sehenswürdigkeiten und Reiseziele des fünften Kontinents eingehen – und zwar direkt aus Sydney.

Sydney ist eine Stadt, die weit über die Grenzen Australiens hinaus bekannt ist. Jeder Mensch kennt zum Beispiel das berühmte Opernhaus von Sydney mit seinem außergewöhnlichen Dach. Es wurde direkt am Wasser erbaut, auf einer Landzunge in der Bucht von Sydney, die wenige hundert Meter östlich in den Ozean mündet. Das Opernhaus von Sydney wurde von 1959 bis 1973 erbaut. Zunächst war noch unklar, wie das Dach statisch realisiert werden könnte. Heute ist das Gebäude eines der Wahrzeichen Sydney und Australien-weit!

In unmittelbarer Nähe zum Opernhaus liegen die beeindruckenden Royal Botanic Gardens. Ebenfalls nahe der Oper überquert man die Bucht über die Sydney Harbour Bridge und begibt sich auf Entdeckungsreise durch Sydney. Dabei kann man zum Beispiel die traditionelle Sydney Monorail nutzen und in 5 1/2 Metern Höhe durch die Stadtteile reisen. Wer statt der Städtereise Sydney lieber am Strand erleben und genießen möchte, kann dies an einem der bekanntesten Strände Australiens tun: Bondi Beach. Der Strand ist eines der beliebtesten Surferparadiese der Welt und auch nicht ungefährlich: Der Südteil von Bondi Beach hat auf der Gefahrenskala eine 7 (von 10) erhalten, da hier tückische Strömungen vorherrschen. Auch werden hier im Sommer Hainetze zum Schutz der Badenden gespannt, aber man kann auch Delphine und Wale sehen.

Wie viele Sehenswürdigkeiten Sydney noch zu bieten hat, finden Sie am Besten selbst heraus, auf einer wunderbaren Reise in eine der schönsten Städte der Welt.

Okt
06

Reisebericht Australien

Von SEB veröffentlicht

Australien, das ist Sonne, Surfen und Kangaroos. Doch der fünfte und kleinste Kontinent hat auf den zweiten Blick auch noch viel mehr zu bieten. Reisebericht Australien: Auf einer langen Reise durch die ehemalige britische Kolonie entdeckt man sofort bekannte und neue Sehenswürdigkeiten, die Australien zu einem sehr aufregenden Reiseziel machen.

Das Wetter in Australien ist etwas für Fans! Der Kontinent hat nicht ohne Grund so vie Trockenland und Wüste. Nur an den Küsten ist es auch mal mild und angenehm. Wer jedoch auf Entdeckungsreise ins Landesinnere reisen möchte, muss sich auf die pure Hitze gefasst machen. Das kann man zum Beispiel auf einer Safari tun. Australien bietet durch seine Abgeschiedenheit eine ganz eigene Flora und Fauna. Neben Kängurus und Koalas findet der Naturfreund im Outback atemberaubende und nie gesehene Arten.

Das gilt übrigens auch für eine ganz andere australische Sehenswürdigkeit: Das Great Barrier Reef! Das Great Barrier Reef ist ein sagenhaftes Naturschauspiel und eines der wichtigsten Ökosysteme der Welt. Beim Tauschurlaub in Australien hier zu schnorcheln, ist das Größte für jeden Unterwasser-Freak!

Doch wieder zurück ans Land auf dem Reisebericht Australien: Der Ayers Rock im Zentrum des Kontinents ist Kultstätte der Aborigines und der Touristen gleichermaßen. Ein Besuch und eine Besteigung lohnen sich nicht nur wegen des atemberaubenden Ausblicks von oben!

Doch auch die Städte Australiens haben es in sich. Brisbane, Sydney, Melbourne, Perth oder Canberra, um nur die bekanntesten zu nennen begeistern immer wieder unzählige Touristen durch die Lebenslust, die für Australier so typisch ist. Sehr lohnenswert ist übrigens auch ein Abend im Stadion, bei einem Match “Aussie Rules Football” – Das muss man einfach mal gesehen haben!

Es ist ein wenig wie Amerika, aber irgendwie hat es auf den zweiten Blick auch seinen ganz eigenen Charme – da unten im Outback.